News 2003

Fußballturnier 2003 in Neunkirchen


22. November 2003

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr das Fußballturnier der dbbj saar statt. Am 22. November trafen sich 6 Mannschaften in der Spiel- und Sporthalle in Neunkirchen, um einen Gewinner zu ermitteln. In insgesamt 13 Spielen – jeder gegen jeden – ging am Ende die Mannschaft der „Donnerstagskickers“ ungeschlagen als Sieger hervor. Zweiter wurde die Mannschaft des Amtsgericht Merzig und auf Platz drei folgte die Mannschaft der GdL „Güterverkehr“. Auf den weiteren Plätzen folgte das Team vom Finanzamt Saarbrücken vor der Mannschaft der GdL „Trier“. Die Mannschaft der Jungen Polizei belegte einen guten 6. Platz, wobei der Fairnesspokal, wenn es denn einen gegeben hätte, an diese überreicht werden müsste. ...

Zum Beitrag






Herbst-LJA 2003: Alkohol lässt dich schwer los – schwieriger Weg zum Entzug

Mareike Folz in die Landesjugendleitung nachgewählt

01. November 2003

Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen sind Massenphänomene un­serer Gesellschaft. Gerade Alkohol als Gesellschaftsdroge wird in sei­ner Gefährlichkeit häufig unterschätzt. Wie passiert eine Abhängig­keit oder wann kann man von Alkoholkrankheit sprechen? Welche Reaktionsmöglichkeiten hat das Umfeld und gerade der Kreis der Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben bzw. die Personalver­tretung?

Zum Beitrag






Einladung der Türkisch-Alevitischen Gemeinde

Eröffnung Ihres Kulturzentrums im Saarland

15. Oktober 2003

Zu einer feierlichen Eröffnung hat der Türkische Kulturkreis Alevitische Gemeinde Saarland und Umgebung e.V. die dbb jugend saar Ende Oktober 2003 nach Saarbrücken Gersweiler eingeladen. In diesem Zentrum hat die dbbj ihren Frühjahrs-LJA bereits abgehalten und damals zu einer interessanten und viel beachteten Podiumsdiskussion geladen. Inzwischen ist eine gewisse Freundschaft zwischen beiden Verbänden entstanden und man steht noch regelmäßig in Kontakt. ...

Zum Beitrag






Protestwache am gegen Kürzung der Besoldung

Aufmarsch vor der saarländischen Staatskanzlei in Saarbrücken

07. Oktober 2003

Kabinettssitzung war angesagt in der Staatskanzlei. Dabei hat die Landesregierung massive Einsparschnitte in der Besoldung beschlossen. Mitglieder aus dbb und DGB und CGB haben morgens den Mitgliedern der Regierung einen gellenden Empfang bereitet und gegen die Einsparungen demonstriert. ...

Zum Beitrag






Berlin - politisches Zentrum einst und heute


01. Oktober 2003

Zu einem Informationsbesuch in Berlin hat sich im Oktober eine Gruppe der dbb jugend saar aufgehalten. Eine Woche lang konnten die Saarländer bei einem interessanten Programm die deutsche Hauptstadt erkunden.

Berlins "neue Mitte" war beispielsweise Inhalt einer Stadterkundung zu Fuß. Die Stadtführerin erläuterte die bauliche und geschichtliche Entwicklung vom Pariser Platz mit dem Brandenburger Tor, über den Reichstag und den neuen Parlamentsgebäuden bis zum Bundeskanzleramt. Abschluss bildete das urbane Gebiet am Potsdamer Platz.

Zum Beitrag






Chancen und Gefahren des Internets für Jugendliche

Podiumsdiskussion von dbb jugend und CGJ im Schlosskeller des Saarbrücker Schlosses

26. September 2003

Das Projekt „Chancen und Gefahren des Internets für Jugendliche“ soll nicht nur Jugendliche auf die versteckten Gefahren der Internetnutzung aufmerksam machen, sondern gerade auch die Eltern für die Gefahrenpotentiale Gewalt, Pornografie und Gesundheitsschädigung sensibilisieren. Selbstverständlich bietet das Internet neben diesen Gefahren auch viele Chancen und neue Kommunikationsebenen für Jugendliche. Wir wollen mit dieser Podiumsdiskussion eine breite Masse ansprechen, um dazu beizutragen, dass eine öffentliche Debatte um diesen Schwerpunkt entsteht. ...

Zum Beitrag






45 Jahre dbb jugend saar

Tagung der süddeutschen Arbeitsgemeinschaft

01. September 2003

Im Jahr 2003 jährte sich die Gründung der dbb jugend saar zum 45. mal. Ein Grund zu feiern. Die Aktiven trafen sich daher mit ehemaligen Mitstreitern zu einem römischen Essen in der römischen Villa Borg im saarländischen Perl- Borg.

Gleichzeitig nahm die Landesjugendleitung die Gelegenheit wahr, die Verbände der süddeutschen Arbeitsgemeinschaft der dbb jugend zu einer Sitzung einzuladen. Einige wichtige Punkte konnten im Hotel "Zur Saarschleife" in Orscholz besprochen und Verabredungen für künftige Weichenstellungen getroffen werden

Zum Beitrag






Zu Gast beim Landesjugendausschuss der dbbj Rheinland-Pfalz

Zu Gast bei Freunden

07. Juni 2003

Seit Jahren verbindet die Landesjugendleitungen vom Saarland und Rheinland-Pfalz eine enge Freundschaft. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass beide sich gegenseitig besuchen. So reiste Volker Arnold ins pfälzische Lambrecht zur LJA Sitzung. Dbbj Vorsitzender Dirk Crummenauer berichtete den aus zahlreich erschienenen Verbänden kommenden Delegierten aus der Jugendarbeit. Einige Seminar sind ebenfalls in Planung. Besonders interessant ist natürlich stets der Erfahrungsaustausch untereinander. Der stv. Bundesjugendleiter Jörg Hölzmer berichtete aus der Bundesjugendarbeit. Berichte aus dem Saarland und Baden-Württemberg ergänzten die Äußerungen aus den Fachjugendverbänden. Größtes Problem ist momentan die Einsparwut der Landesregierung(en) im öffentlichen Dienst. Sonderopfer der vergangenen Jahre sind in Vergessenheit geraten. Dem Ideenreichtum der Politik ist nichts mehr heilig, so ein Fazit der Veranstaltung. ...

Zum Beitrag






"kompetent und notwendig" – dbb Vertreterversammlung

in der Kongresshalle Saarbrücken

06. Juni 2003

Die CDU-geführte Landesregierung zeigte Präsenz: Ministerpräsident Peter Müller, Innenministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, Karl Rauber, Chef der Staatskanzlei, und Innenstaatssekretär Gerhard Müllenbach saßen bei der Vertreterversammlung des dbb Landesverbandes Saar in der Congresshalle am 05.Juni 2003 in der ersten Reihe. Aktuelle Spardebatten, von Kürzungen beim Urlaubs- und Weihnachtsgeld für Beamte, längerer Lehrerarbeitszeit, späterer Gehaltsanpassung bis zur Selbstbeteiligung bei Arzt- und Arzneikosten, gaben dem Treffen der 130 Delegierten aus 35 Fachgewerkschaften Brisanz. ...

Zum Beitrag






Segeltörn auf dem Ijsselmeer

Dramatischer Verlust beim Segeltörn

05. Juni 2003

Nun war sie schon die ganzen Jahre mit auf jedem unserer Segeltörns und bei Sturm, Hagel und allen Widrigkeiten hat sie sich tapfer gehalten und nun dieses tragische Ende! ...

Zum Beitrag






Öffnungsklausel - ein unmoralisches Verlangen
Darf man mit uns alles machen?

Postkartenaktion der dbb jugend saar

02. Juni 2003

Die Bundesländer und der Bund wollen die Einheitlichkeit der Besoldung aufgeben. Künftig sollen die Länder und der Bund selbst über Urlaubs- und Weihnachtsgeld entscheiden. Mit einer Postkartenaktion macht die dbb Jugend Saar auf diese Begehrlichkeiten der Landesregierung aufmerksam. Natürlich will der saarländischen Ministerpräsident damit nicht sparen, natürlich, aaaaaber, wenn andere Länder das vormachen, was wird das arme, arme Saarland dann wohl machen? ...

Zum Beitrag






Gegen Öffnungsklauseln im Beamtenrecht

dbb jugend wehrt sich

01. Juni 2003

Gegen erneute Einschnitte in der Bezahlung hat sich die dbb jugend saar ausgesprochen. Bei ihrer Landesjugendausschusssitzung in Gersweiler beschlossen die Delegierten aller Fachjugendverbände, im Rahmen einer Postkartenaktion darauf aufmerksam zu machen. ...

Zum Beitrag






Erster Bezirksjugendtag der gdba Jugend Südwest


15. Mai 2003

Die Delegierten der gdba Jugend fanden sich im Mai 2003 im Spiegelsaal des Schlosshotel Karlsruhe ein, um die bisherigen Jugendbezirke Saarbrücken, Stuttgart und Karlruhe zu einem gemeinsamen Bezirk Südwest zusammen zu legen. Als Gäste sprachen Christian Miksch von der gdba Bundesjugendleitung, Peter Tröge vom GDBA Bundesvorstand und Volker Arnold für die DBB Jugend Saar ihre Grußworte. ...

Zum Beitrag






Teilnahme der DBB Jugend Saar am Wettbewerb Förderpreis Ehrenamt 2003

Jugendbildung statt Jugendsitzung

01. Mai 2003

Die Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt e.V. schreibt auch in diesem Jahr wieder den Förderpreis Ehrenamt aus. Dabei sollen innovative und richtungsweisende Konzepte aus­ge­zeichnet werden, um sie in den Blick­punkt der Öffent­lich­keit zu rücken und damit ihren Vorbild-Charakter für andere Organisationen bzw. Projekte hervor­zuheben. ...

Zum Beitrag






Miteinander statt Gegeneinander – Einwanderung konkret

Podiumsdiskussion im Alevitischen Kulturzentrum Saarbrücken-Gersweiler

25. April 2003

Einwanderung in Deutschland ist ein brisantes politisches Thema. Aber wie sieht es konkret aus Sicht ausländischer Einwohner unseres Landes damit aus? Wie kommen sie damit zurecht? Das sind zwei Fragen, mit denen sich der türkische Kulturkreis Alevitische Gemeinde Saarland e. V. und die deutsche beamtenbund jugend saar in einer gemeinsamen Podiumsdiskussion auseinander gesetzt hat. ...

Zum Beitrag






Skifreizeit in die Sportwelt Amadé


01. April 2003

Schon seit Jahren führen wir im März unsere beliebte Skifreizeit durch.

Unser Sporthotel lag direkt an der Abfahrt-Piste, so dass wir morgens nach einem reichhaltigen Frühstücksbüffet ohne Warte- oder Vorlaufzeit direkt in die Gondel steigen konnten, um das Frühstück wieder abzutrainieren. ...

Zum Beitrag






Auf Hüttentour im Schwarzwald


01. März 2003

Zu einem romantischen Hüttenaufenthalt in den Schwarzwald sind Mitte März 2003 eine Gruppe Saarländer aufgebrochen. Im Kajetanshäusle der DBB Jugend Baden-Württemberg in Schonach/Mittelschwarzwald richteten die Männer sich für 3 Tage ein. Über einen halben Meter Schnee und herrlicher Sonnenschein sorgten in der Abgeschiedenheit der Hütte für eine richtig urige Atmosphäre. Nach dem Einrichten und Aufwärmen der Unterkunft mit dem eingebauten Kachelofen war Abendgestaltung ohne technische Hilfsmittel wie Fernseher angesagt. Eine lange ausgiebige Wanderung durch das Naturschutzgebiet am Samstag machte richtig Hunger auf den Schwenkbraten, der im Freien auf offener Flamme sorgsam bei minus 1 Grad Celsius gebraten wurde.

Eine Mischung aus Pfadfindertum, Selbsterfahrung und Naturerlebnis machte dieses Wochenende wieder unvergesslich für die Teilnehmer. Nach dem Verlassen der Hütte am Sonntag trennte man sich nicht gerne. Freundschaften wurden geschlossen und im nächsten Jahr werden diese bestimmt wieder aufgefrischt. ...

Zum Beitrag






Besuch der Ausstellung Leonardo da Vinci

Machine - Mensch

20. Februar 2003

Mit seinen Erfindungen und wissenschaftlichen Studien hat Leonardo da Vinci der Menschheit einen unendlich großen Schatz geschenkt. Die Ausstellung inszeniert in der über 6.000 m² großen Gebläsehalle das neue Denken in der Renaissance und dessen Auswirkungen. Wie keine andere Gestalt der abendländischen Kultur bewegt der Erfinder, Wissenschaftler und Künstler Leonardo da Vinci seit 550 Jahren die Phantasie der Menschen. Jedes Kind kennt Leonardos „Letztes Abendmahl“ und die „Mona Lisa“.

Zum Beitrag






Kultusministerium beachtet Ehrenamt bei Stellenbesetzungen


06. Februar 2003

Als vorbildlich bewertet die dbb jugend saar die Beachtung ehren­amtlicher Tätigkeit bei Stellenbesetzungen im Bereich des Kultusmin­isteriums. Im Ehrenamt erworbene besondere fachliche oder soziale Kompetenzen können bei einer Stellenauswahl in der Eignungs­prüfung ihren Niederschlag finden. ...

Zum Beitrag