dbb jugend saar auf "facebook.de" dbb jugend saar auf "twitter.com"

Kont@kt

Willkommen im Saarland!

Die Unverzichtbaren!

2009

ARGE Süd wieder mit Leben erfüllt.


10. November 2009

Am 02. und 03. Oktober hatte die dbbjb (Beamtenbundjugend Bayern) jeweils zwei Vertreter der Landesjugendverbände der Länder Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen eingeladen, um die ARGE SÜD wieder aufleben zu lassen.

Gegenstand der Erörterungen war die Frage, in wie weit Synergieeffekte aufgrund der räumlichen Nähe der einzelnen Länder geschaffen werden können. Dabei ging es insbesondere darum, Aktionen, Seminare und Freizeitgestaltungen der einzelnen Länder besser abzustimmen und die einzelnen Angebote eines Landes auch den Mitgliedern der anderen Ländern zugänglicher zu machen, um damit dem Mitglied ein Mehr an Leistung und Flexibilität bieten zu können.


Nachdem die angereisten Teilnehmer am Freitag sich über den Sinn und Zweck der ARGE schnell einig geworden sind, wurden die Grundsätze dieser Zusammenarbeit abgestimmt und schriftlich fixiert. Auch der anschließende Erfahrungsaustausch hat gezeigt, von einer solchen Zusammenarbeit kann man nur profitieren. Daher waren sich am Ende des Treffens auch alle einig: Die ARGE SÜD lebt und zusammen könne man viel erreichen.


Die ARGE SÜD wird sich zukünftig mindestens einmal im Jahr treffen; das nächste Treffen wird kommenden Sommer in Hessen stattfinden und bis dahin kann die ARGE SÜD mit Sicherheit auch schon auf erste Erfolge verweisen.

Für das Saarland waren erstmal Mathias Jochum und Peter Schmitt bei einem Bundejugendauschuss dabei und konnten dort viele neue Kontakte knüpfen und Ideen für die Arbeit in der dbb jugend sammeln.

(Mathias Jochum)