dbb jugend saar auf "facebook.de" dbb jugend saar auf "twitter.com"

Kont@kt

Willkommen im Saarland!

Die Unverzichtbaren!

2006

BJA-Berlin

Bundesjugendausschuss tagte im Restaurant Löwenbräu

11. November 2006

Am 11. November 2006 fand im Restaurant Löwenbräu in Berlin die Sitzung des Bundesjugendausschusses der dbb-jugend statt. Nach der Begrüßung und Eröffnung der Sitzung durch den Bundes­jugendleiter Dietmar Knecht, der Genehmigung der Tages­ordnung und des Protokolls der Sitzung des Bundesjugendausschusses vom 07. April 2006 folgte der Lagebericht der Bundes­jugendleitung. Hierbei sprach sich die dbb jugend nochmals angesichts des mit dieser Staatsreform vorprogrammierten Wett­bewerbsföderalismus gegen die in Kraft getretene Föderalismusreform aus.

Weiterhin wurde über die fortschreitende Externalisierung der Ausbildung im öffentlichen Dienst berichtet. Besonders in Bremen und Hamburg gibt es bereits teilweise eine Privatisierung der Ausbildung im gehobenen öffentlichen Dienst. Da für Hamburg sogar eine vollständige Externalisierung der Ausbildung zu befürchten ist, ist dort mittlerweile ein erheblicher Rückgang der Bewerberzahlen für die Ausbildung im gehobenen öffentlichen Dienst festzustellen.


Das Programm für das Jahr 2007 ist auf der Homepage unter www.dbbj.de zu finden. (S) CHECK it! heißt das neue Scheckheft der dbb jugend das exklusiv von der dbb jugend an Neu-Mitglieder aus­gegeben wird. Das an die Mitgliedschaft gebundene Scheckheft ist eine Kombination aus Rabatt-Schecks und Gewinnspielen, „bei der ganz bestimmt für jede und jeden etwas interessantes dabei ist“, so Dietmar Knecht. Darüber hinaus stellt die dbb jugend ihren Mitglieds­verbänden Kontingente für einzelne Promotionmaßnahmen zur Verfügung, beispielsweise für Mitgliederwerbeaktionen im Rahmen von Auszubildenden-Begrüßungen oder Informationstagen an den Fachhochschulen des öffentlichen Dienstes.

( Daniela Heil )