dbb jugend saar auf "facebook.de" dbb jugend saar auf "twitter.com"

Kont@kt

Willkommen im Saarland!

Die Unverzichtbaren!

2002

Umstrukturierung in der dbb-Jugendarbeit

Neue Akzente in der DBB Jugend

15. November 2002

Die Zukunft der Gewerkschaftsarbeit liegt in der Jugend. Sie sei die Grundlage für die künftige Arbeit. So äußerte sich der stellvertretende dbb-Bundesvorsitzende Peter Heesen bei der Bundesjugendausschusssitzung in der dbb Bildungsstätte Königswinter Thomasberg. Er und der Geschäftsführer Gerd Eßer waren zu Gast bei der DBB Jugend, um die Neukonzeptionierung der Jugendarbeit vorzustellen. Die DBB Jugend wird künftig ihre eigene Geschäftsstelle aufgeben und in die dbb-Geschäftsstelle in die Friedrichstraße nach Berlin umziehen. Durch diese räumliche Einbindung sollen Synergieeffekte erreicht werden. Die Bundesjugendleitung könne sich künftig voll auf die politische Arbeit konzentrieren. In der Öffentlichkeitsarbeit wird die Zeitschrift "Betreff" ebenfalls in einem neuen Kleid erscheinen. In abgespeckter Form wird dieser als Beilage im dbb-Magazin zu den Leserinnen und Lesern gebracht.


Weitere wichtige Themen waren natürlich die Jugendarbeit selbst. Die Mitglieder der Bundesjugendleitung berichteten aus ihrer Tätigkeit. Zur Berufspolitik, europäischen und internationalen Jugendarbeit, Jugend-, Sozial- und Gesellschaftspolitik, Tarifarbeit und zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurden Beschlüsse gefasst. Auch ein attraktives Veranstaltungsprogramm erwartet im kommenden Jahr wieder viele Teilnehmer.

In einer Nachwahl zur Bundesjugendleitung setzte sich Jan Bannert vom VBOB durch. Damit ist die BJL wieder nach einem Rücktritt komplett.

Kein bild

Kein bild